Haustiermassage und Wellness - Tomodachi Magnesiumflakes sind ideal als Badezusatz bei Verspannungen der Muskulatur und zur Pflege von Haut und FellTomodachi® Magnesium Flakes aus dem Toten Meer - 100% reines, unbelastetes Naturprodukt aus dem Toten Meer, ohne Zusatzstoffe

Magnesiumflakes aus dem Toten Meer im Haustiershop

Tomodachi® Magnesium Flakes sind natürlich und unbelastet, ohne Farbstoffe, Duftzusätze oder Konservierungsmittel - perfekt geeignet zur transdermalen Magnesiumversorgung bei Haustieren - für Wohlbefinden und Entspannung.

Tomodachi® Magnesium Flakes aus dem Toten Meer bestehen zu 47% aus Magnesiumchlorid Hexahydrat und zu 53% aus Wasser. Das magnesiumchloridhaltige Wasser des Toten Meeres wird verdunstet. Durch großflächige Sonnentrocknung kristallisiert Magnesiumchlorid und die bekannte Schuppen- oder Flockenform entsteht. Alle im Toten Meer angereicherten Mineralstoffe sind in den Magnesiumflocken enthalten.

Anwendung:Tomodachi Magnesiumflakes sind perfekt geeignet als Badesalz, ideal für die Wellness und Massage unserer Haustiere.

  • Für ein Fußbad empfehlen wir 100g Tomodachi Magnesiumflocken in 5 L Wasser mit einer Temperatur von 37°C aufzulösen.
  • Für ein Vollbad wäre eine Dosierung von 500g pro 100L Badewasser mit einer Temperatur von 37°C optimal. Die Menge kann bedarfsgerecht angepasst werden kann.
  • Darüber hinaus eignen sich die Magnesiumflocken zur Herstellung Ihres eigenen Magnesiumöls. - Konzentration: 300g Magnesiumflakes / 1L Wasser.

Aufbewahrung:

Behälter bitte immer gut verschlossen halten und trocken lagern, da Magnesiumchlorid hydrophil ist. Bei falscher Lagerung kann es zu Klumpenbildung kommen, was aber keinen Einfluss auf die Qualität des Produktes hat.

Hinweise:

Bitte nicht in Kontakt mit Augen, offenen Wunden oder Schleimhäuten kommen lassen.

Außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren.

Nur zur äußerlichen Anwendung. Magnesiumchlorid kann bei sensibler Haut ein leichtes Kribbeln verursachen. Nicht zum Verzehr geeignet.

Unsere Informationen sind lediglich allgemeine Hinweise und keine ärztlichen Empfehlungen.

Bitte informieren Sie sich in medizinisch - wissenschaftlicher Literatur über die transdermale Anwendung von Magnesium bei Haustieren.

Im Zweifelsfall fragen Sie bitte Ihren Veterinär oder Tierheilpraktiker.